Ordnungswidrigkeiten

Online Anhörung
Online-Anhörung
(Online-) Anhörung:
Äußerungen gegen erteilte Verwarnungen waren bisher nur schriftlich/postalisch möglich. Über den neuen Service "Online-Anhörung" können Sie diese ab sofort in wenigen Schritten bequem von zu Hause aus vornehmen.
Zusammen mit dem Anhörungsbogen erhalten Sie die hierfür erforderliche Internet-Adresse sowie eine individuelle Kennung und ein Passwort. Diese sind auf der Rückseite des Bogens aufgeführt.
Nach Eingabe der Zugangsinformationen können Sie Angaben zum Sachverhalt, etwa Informationen zum verantwortlichen Fahrzeugführer, die Zugabe des Verstoßes oder gegebenenfalls eine formlose Begründung machen und per Mausklick an die Bußgeldstelle übermitteln.
Durch Nutzung dieses Angebotes wird nicht nur der Prozess als solcher verschlankt bzw. beschleunigt, Sie sparen darüber hinaus unnötigen Schriftverkehr und Portokosten.